KATZENELNBOGEN

Die Stadt Katzenelnbogen mit Blick auf das Schloss.

Stadt Katzenelnbogen

Stadt Katzenelnbogen




Bürgermeisterin

Stadtbürgermeisterin ist Petra Popp. Sprechzeiten und Kontaktmöglichkeiten sind auf der rechten Informationsfläche zu finden.

Stadtrat und Beigeordnete

Marc Ringelstein (1. Beigeordneter)
Christiane Jeworrek (Beigeordnete)
Hayda Rübsamen (Beigeordnete)
Markus Schmittel
Markus Simon
Detlef Weis
Brigitte Weis-Lehmler
Karsten Diefenbach
Peter Schleenbecker
Klaus Föhrenbacher
Manfred Wallrabenstein
Ingrid Schaefer
 Harald Zierke
Andreas Meyer
Reimund Theis
Carsten Echternach
Bernd Bücher
Ferdinand Zellmer
Manfred Fiebig

Kennzahlen und Statistik

Einwohner: 2.250 (Stand: 30.06.2021)
Fläche: 9,2 km²
Höhe: 280 Meter über NN
Postleitzahl: 56368
Vorwahl: 06486

Weitere Informationen über das Statistische Landesamt RLP.

Satzungen,Gebühren und Haushaltspläne

Historisches und Sehenswürdigkeiten

Die erste urkundliche Erwähnung findet Katzenelnbogen im Jahr 1095, als ein Edler, Heinrich I, Vogt des Klosters Bleidenstadt den Bau der Burg Katzenelnbogen beginnt. Bodenfunde bezeugen jedoch, das der hiesige Raum schon wesentlich länger besiedelt war.
Auch der etwas seltsame und in Deutschland einmalige Namen „Katzenelnbogen“ war schon älter. Die wohl wahrscheinlichste Deutung des Namens ist: „Ort an der kleinen Bachkrümmung (Dörsbach)“.
Seit dem Jahr 1138 trägt Heinrich II von Katzenelnbogen, Sohn von Heinrich I den Grafentitel.  Seit 1312 hat Katzenelnbogen Stadtrechte, die zur 650-Jahr-Feier von Katzenelnbogen in 1962 erneut zugesprochen wurden.

Vereinsregister

Das Vereinsregister der Stadt Katzenelnbogen finden Sie hier.