amtliche bekanntmachungen

... aus der Verbandsgemeinde Aar-Einrich
Amtliche Bekanntmachungen

VG Aar-Einrich


Aktuelle Pressemeldungen des LBM Diez finden Sie hier!


Vollsperrung der Gartenstraße in Katzenelnbogen

Im Rahmen von Tiefbauarbeiten ist es aus bautechnischen Gründen erforderlich, die Gartenstraße in Höhe der Hausnummer 14 in Katzenelnbogen voraussichtlich ab dem 09.11.2020 vermutlich bis zum 12.11.2020 für den gesamten Verkehr gesperrt. Auf eine Ausschilderung der Umleitungsstrecke wird Aufgrund des überwiegenden Anliegerverkehrs verzichtet.

Wir bitten um Verständnis und um Beachtung der verkehrsregelnden Maßnahmen.

Hahnstätten/Katzenelnbogen
Straßenverkehrsbehörde


AmtlicheBekanntmachung der Ortsgemeinde Schiesheim: Nachtragshaushalt

1.       Einsichtnahme in den Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen der Ortsgemeinde Schiesheim

2.       Möglichkeit zur Einreichung von Vorschlägen

Den Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen für die Ortsgemeinde Schiesheim wurde dem Ortsgemeinderat zugeleitet.

Der Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 liegt mit dem Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen während der allgemeinen Öffnungszeiten in der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, Zimmer D 8, bis zur Beschlussfassung über die Haushaltssatzung durch den Ortsgemeinderat Schiesheim zur Einsichtnahme aus.  Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir um eine telefonische Terminvereinbarung. Außerdem stehen die 1. Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen für das Haushaltsjahr 2020 im Internet unter https://www.vg-aar-einrich.de/rathaus-vg/finanzen zur Einsichtnahme bereit.

Die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsgemeinde Schiesheim haben die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen ab dieser Bekanntmachung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, Vorschläge zum Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen einzureichen. Die Vorschläge sind schriftlich an die Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, oder elektronisch an post@vg-aar-einrich.de einzureichen. Der Ortsgemeinderat wird rechtzeitig vor seinem Beschluss über die 1. Nachtragshaushaltssatzung, über die innerhalb dieser Frist eingegangenen Vorschläge, in öffentlicher Sitzung beraten und entscheiden.

Norbert Fey

Ortsbürgermeister


Straßensperrung zwischen Katzenelnbogen und Roth anlässlich Gemeinschaftsjagd (31.10.20)

Katzenelnbogen, Niedertiefenbach, Roth.

Am Samstag, 31.10.2020 findet eine große Gemeinschaftsjagd zwischen den Ortsgemeinden Katzenelnbogen und Obertiefenbach statt.

Sehr geehrte Waldbesucher und Verkehrsteilnehmer, bitte meiden Sie die unten angegebenen Waldgebiete und weichen Sie mit Spaziergängen oder anderen Freizeitaktivitäten auf andere Waldgebiete aus! Die von der Jagd betroffenen Waldwege sind durch entsprechende Schilder gekennzeichnet.

Neben den Waldwegen ist von der Treibjagd auch die K51 zwischen Katzenelnbogen und Roth betroffen. Die K51 wird ab 8:30 zwischen Katzenelnbogen und dem Hof Bleidenbach bis 16:30 Uhr vollgesperrt. Eine Umleitung erfolgt über Obertiefenbach.

Die Treibjagd in diesen Waldgebieten ist zwingend erforderlich, da es entlang der K51 mehrfach im Jahr zu Wildunfällen kommt und die Straße als Unfallschwerpunkt im Rhein-Lahn-Kreis gilt. Neben der Vermeidung von Wildunfällen, dient die Jagd auch der Wildschadensverhütung sowie der Reduktion der hohen Schwarzwildbestände, um Tierseuchen zu verhindern.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Für Rückfragen steht Ihnen gern das Forstamt Nastätten unter der Tel. 06772/967900 zur Verfügung.


Bekanntmachung der Ortsgemeinde Kaltenholzhausen

 1.       Einsichtnahme in den Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen der Ortsgemeinde Kaltenholzhausen

2.       Möglichkeit zur Einreichung von Vorschlägen

Den Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen für die Ortsgemeinde Kaltenholzhausen wurde dem Ortsgemeinderat zugeleitet.

Der Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 liegt mit dem Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen während der allgemeinen Öffnungszeiten in der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, Zimmer D 8, bis zur Beschlussfassung über die Haushaltssatzung durch den Ortsgemeinderat Kaltenholzhausen zur Einsichtnahme aus.  Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir um eine telefonische Terminvereinbarung. Außerdem stehen die 1. Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen für das Haushaltsjahr 2020 im Internet unter https://www.vg-aar-einrich.de/rathaus-vg/finanzen zur Einsichtnahme bereit.

Die Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsgemeinde Kaltenholzhausen haben die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen ab dieser Bekanntmachung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, Vorschläge zum Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen einzureichen. Die Vorschläge sind schriftlich an die Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, oder elektronisch an post@vg-aar-einrich.de einzureichen. Der Ortsgemeinderat wird rechtzeitig vor seinem Beschluss über die 1. Nachtragshaushaltssatzung, über die innerhalb dieser Frist eingegangenen Vorschläge, in öffentlicher Sitzung beraten und entscheiden.

Christian Neeb
Ortsbürgermeister


Ortsübliche Bekanntmachung über die öffentliche Bekanntgabe der Aktualisierung des Liegenschaftskatasters (Berichtigung der Flächenangabe)

In der Gemarkung Katzenelnbogen (803) wurden die amtliche Liegenschaftskarte und die Flächenangaben des Liegenschaftskatasters bei den nachfolgend aufgeführten Flurstücken aufgrund einer neuerlichen Auswertung des Zahlennachweises von Amts wegen durch den Fortführungsnachweis SQ 00221743/2020 aktualisiert.           

Flur

Flurstück

Lagebezeichnung

Fläche (alt) in m²

Fläche (neu) in m²

2

31/2

Römerberg

114

133

3

5359/7

Obertalstraße

118

132

3

5367

Dörsbach

601

564

4

476/3

Rheinstraße 4

682

745

4

5373/1

Römerberg

577

535

4

5374/12

Untertalstraße

121

128

4

5379/9

Stiftstraße

3213

3176

5

515/11

Bastianstraße 20

780

723

5

517/7

An der Bastianstraße

282

298

5

533/4

Auf der Schotenheck

1641

1671

5

5391/5

Bastianstraße

4455

4187

6

5402/4

An der Bahnhofstraße

286

266

7

182/1

Bastianstraße

45

30

7

182/2

Bastianstraße

113

128

7

638/1

Mühlgasse

443

503

7

640/1

Mühlgasse

346

282

7

702/19

Bahnhofstraße 20

7043

6979

7

709/29

Bahnhofstraße

2269

2227

7

5417/5

Einrichstraße

569

542

7

5421/20

Auf dem Brühl

397

415

7

5423/6

Dörsbach

1864

1834

8

2

In den Ebertshäuserwiesen

7977

8060

8

119/6

Friedensstraße

1626

1598

8

207

Auf der Wahnsbach

37

29

9

45

Kraßberg

3110

3152

9

49/2

Auf dem Hahnensoder

7217

7163

9

50/2

Von Katzenelnbogen

nach Zollhaus

8125

8201

9

64

Auf dem Rudelsberg

850

831

10

1/3

Jungfernbächelein

198

186

10

1/11

Jungfernbächelein

272

288

10

2/5

Auf dem Gänsberg

8490

8406

10

104/1

An der Bahnhofstraße

71

89

10

138/7

Am Gänsberg

2225

2259

10

175/2

Jungfernbächelein

558

584

11

74

Mühlgraben

3710

3758

11

100/2

Talheck

900

931

11

102

Talheck

4663

4726

11

131/1

Itzhausen

292

277

11

132

Dörsbach

1705

1757

12

2

In der Mäusebach

1680

1716

12

5

In der Mäusebach

2780

2823

12

29/1

Bei der Moorenmühle

303

314

12

115

Vor der Talheck

5490

5436

12

130

Bei der Moorenmühle

333

351

12

136/2

An der Moorenmühle

712

795

12

137

An der Moorenmühle

842

824

12

144/1

Im Hellenberg

1763

1799

12

144/3

In den Seien

1252

1198

12

146/2

Im Hellenberg

690

714

12

148

Hinter der Hundemühle

4047

4105

12

156/1

In der Fortwiese

640

658

12

156/3

Unten in der Otterbach

607

582

12

168

Fischbach

862

836

12

169

Im Hellenberg

1030

1004

13

1

Aufm Hack

28516

28344

13

38

K 51

6838

6782

14

11

Hub

8100

8165

14

120/143

Im Vogelsberg

180

168

14

122/13

Rheinstraße 12

432

452

14

122/15

Gartenstraße

4277

4337

14

133/4

Hinter der Hundemühle

2544

2463

14

173

Obere Horstberg

8532

8664

14

196/6

Marktstraße

729

746

14

199

Auf der Schotenheck

1014

988

20

2295/4

Hellehahn

1325

1295

20

5617/2

Hellehahn

2

5

32

5715/1

Friedensstraße

938

965

 

Gemäß § 10 Abs. 4 des Landesgesetzes über das amtliche Vermessungswesen (LGVerm) vom 20. Dezember 2000 (GVBl. S. 572, BS 219-1) werden den Eigentümerinnen, Eigentümern und Erbbauberechtigten der Flurstücke die Änderungen der Daten im Liegenschaftskataster öffentlich bekannt gegeben. Der verfügende Teil des Fortführungsnachweises hat folgenden Wortlaut:

„Das Liegenschaftskataster ist aufgrund dieses Fortführungsnachweises zu aktualisieren.“

Die amtliche Liegenschaftskarte und der Fortführungsnachweis sind in der Zeit vom 13.11.2020 bis 14.12.2020 beim Vermessungs- und Katasteramt Westerwald- Taunus in Westerburg , Zi. Nr. 406 ausgelegt und können während der Dienststunden (Mo. bis Fr., 08:00 bis 13:00 Uhr) eingesehen werden. Aufgrund der derzeitigen Corona- Beschränkungen sind zwecks Einsichtnahme zwingend Terminvereinbarungen notwendig. Beim Aufsuchen des Dienstgebäudes sind die dann aktuell in Rheinland- Pfalz geltenden Schutzmaßnahmen (Mundschutz, Abstandsregeln) einzuhalten.

Die Aktualisierung des Liegenschaftskatasters gilt nach § 1 Abs. 1 des Landes-verwaltungsverfahrensgesetzes vom 23. Dezember 1976 (GVBL. S. 308, BS 2010-3) in der jeweils geltenden Fassung in Verbindung mit § 41 Abs. 4 Satz 3 des Verwaltungsverfahrensgesetzes nach Ablauf von zwei Wochen nach dieser ortsüblichen Bekanntmachung als bekannt gegeben.

Der Inhalt der öffentlichen Bekanntgabe kann auch im Internet unter der Adresse http://vermka-westerwald-taunus.rlp.de/de/ueber-uns/oeffentliche-bekanntmachungen/  eingesehen werden.

Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen diese Entscheidung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch kann
1. schriftlich oder zur Niederschrift beim Vermessungs- und Katasteramt Westerwald-Taunus, Jahnstraße 5, 56457 Westerburg oder
2. durch E-Mail mit qualifizierter elektronischer Signatur¹ nach dem Signaturgesetz an vermka.wwt@poststelle.rlp.de erhoben werden.
Fußnote:

¹vgl. Artikel 3 Nr. 12 der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des Europäischen Parlaments
und des Rates vom 23. Juli 2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/93/EG (ABL. EU Nr. L257 S. 73).

Vermessungs- und Katasteramt Westerwald- Taunus

Im Auftrag

gez. Gerhard Noll
(Vermessungsamtsrat)


Offenlegung der unterzeichneten Niederschrift über die Versammlung der Jagdgenossenschaft Mudershausen-Schiesheim

Die vom Jagdvorstand unterzeichnete Niederschrift über die Versammlung der Jagdgenossenschaft Mudershausen-Schiesheim vom 15.02.2019 liegt in der Zeit vom

23.10.2020 bis einschließlich 05.11.2020

zu den üblichen Öffnungszeiten in der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, Zimmer D 8 zur Einsichtnahme durch die Jagdgenossen aus.

Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir um telefonisch Terminvereinbarung.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

  • Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Montag bis Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag von 08.00 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Klaus Harbach                                       Evelin Stotz

Vorsitzender                                           Stellv. Vorsitzende


Ausbau der Gartenwasserzähler   /  Bereich AAR

Am Montag, dem 26. Oktober 2020 erfolgt in den Ortsgemeinden Burgschwalbach, Hahnstätten und Lohrheim wie jedes Jahr der Ausbau der Gartenwasserzähler. Betroffen sind die Gärten, für die eine Vereinbarungen über den jährlichen Ein- und Ausbau des Zählers besteht.

Wir bitten die betroffenen Besitzer, die Gartentüren aufzulassen, damit es nicht zu unnötigen Wartezeiten kommt.

Hahnstätten, den 15.10.2020/Ba

Die Werkleitung

Michael Irrgang             Andreas Meyer


Drückjagd in Burgschwalbach und Kaltenholzhausen

Am Samstag den, 24.10.2020 im Gemeindewald der Ortsgemeinden Burgschwalbach und Mudershausen eine organisierte Drückjagd statt.

Es wird deshalb gebeten, an dem entsprechenden Tag zur Gewährleistung einer geordneten und sicheren Jagd den o.g. Bereich nicht zu betreten oder die Jagd in sonstiger Weise zu behindern.

Hahnstätten, den 14.10.2020

-örtliche Ordnungsbehörde-


Brennholzbestellung Ortsgemeinde Niedertiefenbach

Ich bitte die diesjährige Brennholzbestellung bis zum 26.10.2020 bei mir eizureichen.

Volkmer Obst

(Ortsbürgermeister)


Amtliche Bekanntmachung der Stadt Katzenelnbogen

Katzenelnbogen.

1.       Einsichtnahme in den Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen der Stadt Katzenelnbogen

2.       Möglichkeit zur Einreichung von Vorschlägen

Den Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen für die Stadt Katzenelnbogen wurde dem Ortsgemeinderat zugeleitet.

Der Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Jahr 2020 liegt mit dem Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen während der allgemeinen Öffnungszeiten in der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, Zimmer D 12, bis zur Beschlussfassung über die Haushaltssatzung durch den Stadtrat Katzenelnbogen zur Einsichtnahme aus.  Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir um eine telefonische Terminvereinbarung. Außerdem stehen die 1. Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan und Anlagen für das Haushaltsjahr 2020 im Internet unter https://www.vg-aar-einrich.de/rathaus-vg/finanzen zur Einsichtnahme bereit.

Die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Katzenelnbogen haben die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen ab dieser Bekanntmachung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, Vorschläge zum Entwurf der 1. Nachtragshaushaltssatzung mit Nachtragshaushaltsplan und seinen Anlagen einzureichen. Die Vorschläge sind schriftlich an die Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen, oder elektronisch an post@vg-aar-einrich.de einzureichen. Der Stadtrat wird rechtzeitig vor seinem Beschluss über die 1. Nachtragshaushaltssatzung, über die innerhalb dieser Frist eingegangenen Vorschläge, in öffentlicher Sitzung beraten und entscheiden.

Katzenelnbogen,  07.10.2020

Petra Popp
Stadtbürgermeisterin


Brennholzbestellung bei den Ortsgemeinden Flacht und Niederneisen (Forstverband Lahn-Aar)

Flacht/Niederneisen.

Die Brennholzbestellung ist bei den Ortsgemeinden Flacht und Niederneisen bis zum 20.11.2020 abzugeben.

Nach diesem Termin eingehende Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Die Holzvergaben erfolgen voraussichtlich im Zeitraum März bis April 2021.

Die Termine werden im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Wir weisen alle Brennholzkunden darauf hin, dass das Arbeiten mit der Motorsäge im Wald einen Sachkundenachweis (Motorsägenführerschein) erfordert.

Brennholz ist in folgenden Sortimenten erhältlich:

Bitte bei der Bestellung das gewünschte Sortiment genau benennen sowie

eine Telefonnummer für evtl. Rückfragen angeben!

1.         Selbstwerbung

            Nicht aufgearbeitete Kronen und liegende Bäume, ungerückt

            Entfernung zum Fahrweg bis über 500 m möglich!

            Zur Abfuhr empfehlen wir die Verwendung eines Traktors mit Anhänger!

            Holzstärken von ca. 8 bis 60 cm

2.         Brennholz lang

            3-6 m lange Stamm- und Astabschnitte, gerückt an den Waldweg

            Erreichbar mit PKW bei normaler Witterung

            Holzstärken von ca. 8 bis 60 cm

Zur Vergabe kommen verschiedene Laubharthölzer, die Bestellung einer bestimmten Holzart ist nicht möglich!


Wichtig für alle Landwirte und Tierhalter in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich !!

BEREICH   EINRICH

Antrag auf Gewährung des Abzuges Landwirtschaft/Viehhaltung

Hiermit möchten wir für den Bereich Einrich darüber informieren, dass die Anträge auf Gewährung des Abzuges Landwirtschaft/Viehhaltung ab diesem Jahr nur noch auf Antrag an die Antragsteller übersandt werden.

Es erfolgt keine automatische Übersendung mehr wie in den vergangenen Jahren.

Wir bitten dies zu beachten!

Die Verbandsgemeindewerke informieren zur entsprechender Zeit, wann die Anträge gestellt werden müssen.

Zur Info: Die erforderlichen Angaben (Viehbestand, Ackerfläche) sind vom Antragsteller bis zum 13.12. des laufenden Jahres bei den Verbandsgemeindewerken Aar-Einrich schriftlich einzureichen.

Maßgebend ist das am 04. Dezember des laufenden Jahres gehaltene Vieh.

Entsprechende Antragsformulare erhalten Sie bei den Verbandsgemeindewerken in der Verwaltungsstelle in Hahnstätten, Austraße 4, Zimmer 17

Die Werkleitung

Michael Irrgang             Andreas Meyer


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.