Hahnstätten

SO Photovoltaik-Freiflächenanlage Halde Gemarkung Hahnstätten

Hahnstätten

SO Photovoltaik-Freiflächenanlage Halde Gemarkung Hahnstätten


Bebauungsplan „Sondergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage Halde Gemarkung Hahnstätten“

 

·         Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses kombiniert mit der

·         Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Ortsgemeinderat der Gemeinde Hahnstätten hat in der Sitzung am 14.07.2022 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Sondergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage Halde Gemarkung Hahnstätten“ beschlossen.

Folgende allgemeine Planungsziele werden mit der Aufstellung des Bebauungsplanes angestrebt:

Durch das Bauleitplanverfahren sollen die Voraussetzungen für den Bau einer Freiflächen-Photovoltaikanlage zur Deckung des Strombedarfs der SCHAEFER KALK GmbH & Co. KG geschaffen werden.

Das Plangebiet umfasst folgende Flurstücke:

Gemarkung Hahnstätten: Flur 50, Flurstücke 2/7, 3/4, 15/5, 16/2, 17, 18/3, 21, 22/2, 23/2, 114/1, 148/2 (teilweise) sowie die Flurstücke 19, 20, 103, 104, 105, 106/1, 106/2, 107, 108, 109, 110, 147, 148/1

Das nachfolgende Schaubild stellt den Geltungsbereich des aufzustellenden Bebauungsplanes dar:


Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB wird in Form einer öffentlichen Auslegung durchgeführt.

Diese Auslegung findet in der Zeit.

vom 05. August 2022 bis einschließlich 05. September 2022

während der allgemeinen Dienststunden
Montag:                            08:00 - 12:00, 14:00 - 16:00
Dienstag:                          08:00 - 12:00, 14:00 - 16:00
Mittwoch:                         08:00 - 12:00, 14:00 - 16:00
Donnerstag:                     08:00 - 12:00, 14:00 - 18:30
Freitag:                              08:00 - 12:00

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Aar-Einrich, Verwaltungsstelle Hahnstätten, Bauabteilung, Austraße 4, 65623 Hahnstätten statt.

Zusätzlich können die Unterlagen zum Verfahren auf folgenden Internetseiten/Onlineportalen abgerufen werden:

Planungsbüro Sabine Kraus:

www.stadtundfreiraum.de/beteiligungsverfahren/haldehahnstaetten

Erläutert werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung. Hierbei besteht für die Öffentlichkeit die Möglichkeit der Äußerung und Erörterung zu den Planüberlegungen.

Katzenelnbogen, den 22. Juli 2022

In Vertretung

Marcel Willig

  1. Beigeordneter

Unterlagen der Offenlage: