Hahnstätten

Blick auf den Ort und das Verwaltungsgebäude
Hahnstätten




Bürgermeister

Ortsbürgermeister von Hahnstätten ist Joachim Egert. Sprechzeiten und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der rechten Informationsfläche.

Ortsgemeinderat und Beigeordnete

Waltraud Reichel-Bach (1. Beigeordnete)
Helmut Wöll (2. Beigeordneter)
Ulrich Müller (3. Beigeordneter)
Beate Biebricher-Loewe
Silke Löhr
Sven Spletstoesser
Mike Gross
Kathrin Schranz
Judith Schönborn
Jörg Schwenk

Kennzahlen und Statistik

Einwohner: 3.000
Fläche: 10,7 km²
Höhe: 145 Meter über NN
Postleitzahl: 65623
Vorwahl: 06430

Weitere Informationen erhalten Sie über das Statistische Landesamt RLP.

Historisches und Sehenswürdigkeiten

Eingebettet in das grüne Tal der Aar hat die Gemeinde einen hohen Wohn- und Erholungswert. Im Dorfzentrum finden Sie Geschäfte, Cafés und Restaurants, Ärzte und Handwerk. Direkt an der Verwaltungsstelle der Verbandsgemeinde verläuft der Aartal-Radweg. Der Aar-Höhenweg verbindet an der östlichen Seite der Gemeinde über die Gemarkung Gertesheck Burgschwalbach und Netzbach miteinander. Im Ortskern gibt es ein Wasserschloss aus dem 14. Jahrhundert, das in Privatbesitz ist.
Neben der Kirche aus dem 13. Jahrhundert, dem schönen Fachwerkrathaus der Ortsgemeinde Hahnstätten und dem Stammhaus der Nassauischen Privatbrauerei gibt es noch einige ehemalige landwirtschaftliche Gehöfte, die das Dorfbild prägen. Auf dem Friedhof befindet sich die Gruft der Familie von Bieberstein. Der große Staatsminister hatte seinen Wohnsitz im Wasserschloß und war bis zu seinem Tode 1834 maßgeblich an der Ortsentwicklung in Hahnstätten beteiligt.
Der Naturerlebnispfad, an der Westseite des Dorfes, verbindet die Tätigkeiten wandern, lernen und verstehen. Oben im Hohlenfelsbachtal angekommen, erwartet einem ein atemberaubender Blick auf die Burg Hohlenfels, an deren Fuße die Domäne Hohlenfels (Begegnungsstätte Europäischer Jugend) den Wanderer erwartet.  Dort, wo früher die alte Mälzerei der Brauerei war, ist jetzt ein schöner Wohnsitz für Senioren entstanden (Seniorenresidenz Aartal). Geprägt wird die Gemeinde durch das Kalkvorkommen auf den Grundflächen von Hahnstätten, Lohrheim und Oberneisen. Der Kalkstein wird seit 1860 durch die Firma Schaefer Kalk verarbeitet.

Kontakt

Sprechzeiten


Geschlossen:
öffnet am Montag um 08:00 Uhr
Montag
- Uhr
Dienstag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
Freitag
- Uhr
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.