OBERNEISEN

Blick auf die Rundkirche von Oberneisen.
Oberneisen




Bürgermeister

Ortsbürgermeister von Oberneisen ist Peter Pelk. Sprechzeiten und Kontaktmöglichkeiten sind auf der rechten Informationsfläche zu finden.

Ortsgemeinderat und Beigeordnete

Folgt.

Kennzahlen und Statistik

Einwohner: Rund 800
Fläche: 4,54 km²
Höhe: 135 Meter über NN
Postleitzahl: 65558
Vorwahl: 06430

Weitere Informationen finden Sie über das  Statistische Landesamt RLP.

Historisches und Sehenswürdigkeiten

Weithin sichtbar sind die beiden Wahrzeichen der Gemeinde, die Rundkirche mit dem Turm aus dem 11. Jahrhundert und die 1288 von den Ritter von Nesen erbaute Burg Oberneisen. Die Nachkommen der Ritter von Nesen finden sich über die weibliche Linie in den Europäischen Herscherhäusern in Spanien, Luxemburg, Belgien, England, Liechtenstein und Niederlande. 

In Oberneisen gab es früher Steinbrüche (Kalk und Porphyr) und eine Kiesgrube. Heute wird der Kalk noch an der Bundesstraße 54 von Schaefer Kalk GmbH & Co. KG abgebaut. Daneben war der Ort landwirtschaftlich geprägt. Neben dem schönen Herbachtal verläuft in unmittelbarer Nähe der Aartal-Radweg und Aar-Höhenweg. Vom Aar-Höhenweg in der Nähe des Sportplatzes hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Dorf und das Aartal.

Kontakt

Ortsgemeinde Oberneisen
Hauptstraße 28
65558 Oberneisen

Sprechzeiten


Geschlossen:
öffnet am Mittwoch um 18:00 Uhr
Mittwoch
- Uhr

Anmietung Grillhütte


Die Nutzungsgebühr für Bürger von Oberneisen beträgt 50,00 EUR - für auswärtige Nutzer 90,00 EUR.
Für Strom werden 0,35 EUR/kwh berechnet. Für Wasser werden 20,00 EUR/m³ berechnet.

Außerdem wird vor Mietbeginn eine Barkaution in Höhe von 100 € erhoben. Die Grillhütte ist nach Benutzung in ordnungsgemäßen Zustand an Herrn Lock zurück zu übergeben. Danach erfolgt die Rückzahlung der Kaution.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.