Kindertagesstätte klingelbach

Kindertagesstätte Klingelbach

Kindertagesstätte Klingelbach





Da werden Hände sein, die dich tragen und Arme,

in denen du sicher bist und Menschen, die dir ohne

Fragen zeigen, dass du willkommen bist.


Träger

Verbandsgemeinde Aar-Einrich, Burgstraße 1, 56368 Katzenelnbogen


Anzahl der pädagogischen Fachkräfte

6 Erzieherinnen - davon 1 Facherzieherin für Wald- und Naturpädagogik -, 1 Heilerziehungspflegerin und eine profilergänzende Kunstfachkraft

Das Team wird außerdem durch eine Hauswirtschafts- und eine Reinigungskraft unterstützt.

Es besteht die Möglichkeit für ein FSJ in unserer Einrichtung sowie verschiedene Praktika im Rahmen der Erzieher- oder Sozialassistenten- Ausbildung.


Betreuungsangebote

Insgesamt 40 Plätze ab einem Jahr bis zur Einschulung, mit je 8 oder 8,5 Stunden täglichem Betreuungsumfang und einem vollwertigen Mittagessen für alle Kinder.


Gruppenanzahl

2


Einzugsgebiet

Katzenelnbogen, Klingelbach



Sonstiges

Unsere liebevoll gestaltete Einrichtung findet man seit Januar 2018 in den Räumen des Dorfgemeinschaftshauses und dem benachbarten Modulgebäude in Klingelbach.

Unsere Räume:

Die wohnlich und gemütlich eingerichteten Räumlichkeiten orientieren sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder und bieten sowohl Ort für Ruhe und Rückzug, wie zum (aus-)toben und bewegen und bilden so einen guten Rahmen zur gesunden Entwicklung.

Bei der Auswahl der Spielmaterialien liegt uns Nachhaltigkeit und Natürlichkeit besonders am Herzen. Die zur Verfügung stehenden Materialien sind vielfältig und regen die Sinne und die kindliche Lust am Entdecken und Ausprobieren an.

Unser naturnahes Außengelände ergänzt unsere Räume und lädt ein zum Buddeln, Matschen und Klettern und gibt die Möglichkeit die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Außerdem fühlen wir uns in Wald und Wiesen in und um Klingelbach zu Hause.

Unsere Werte und pädagogische Grundhaltung:

Eine vertrauensvolle und stabile Bindung zum Kind ist für uns von Anfang an von großer Bedeutung, da sie die Basis für jegliche pädagogische Arbeit ist. Wir möchten die Kinder in einer familiären und wertschätzenden Umgebung in ihrem Heranwachsen begleiten.

Ein tragender Gedanke bei uns ist der Inklusionsgedanke. Jeder Mensch, ungeachtet seiner körperlichen und geistigen Fähigkeiten, seiner Herkunft, Kultur usw. ist für unsere Gemeinschaft wertvoll und soll an unserem Alltag gleichermaßen teilhaben können. Unsere Einrichtung ist ein Ort des Willkommens, an dem sich Klein und Groß wohlfühlen dürfen.

Pädagogischer Ansatz und Schwerpunkte:

Wir arbeiten situationsorientiert nach dem Prinzip der offenen Arbeit.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte bilden die Kulturpädagogik und die Natur- und Umwelterziehung.

Wir möchten die Kinder in unserer pädagogischen Arbeit mit viel Freude, eigener Neugier und echtem Interesse begleiten und mit ihnen gemeinsam die Welt entdecken.

Gerne können sie uns besuchen und unsere Räume und unsere Arbeit näher kennenlernen. Wir freuen uns auf Sie!

Pädagogisches Konzept

 Wir arbeiten situationsorientiert nach dem offenen Konzept.