Klimaschutz

KIimaschutz

Die Verbandsgemeinde Aar-Einrich hat zum 01.09.2022 einen Klimaschutzmanager eingestellt. Dieser hat die Aufgabe, ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erarbeiten. In diesem wird der gegenwärtige Stand und das Potenzial zu zukünftiger Verringerung der Emission von Treibhausgasen analysiert. Des Weiteren sollen Energiesparmaßnahmen und Effizienzsteigerungen sowie das Potenzial der erneuerbaren Energien identifiziert werden.
Das Vorhaben wird unter dem Titel: „KSI: Klimaschutzmanagement zur Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Verbandsgemeinde Aar-Einrich“ mit dem Förderkennzeichen 67K18775 über die Kommunalrichtlinien vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und der Nationalen Klimaschutzinitiative mit 75 Prozent gefördert.