GUTENACKER

Blick auf den Kipp, Wahrzeichen von Gutenacker.

Gutenacker

Gutenacker




Bürgermeister

Ortsbürgermeister von Gutenacker ist Udo Meister.


Ortsgemeinderat und Beigeordnete

Marvin Gaede (1. Beigeordneter)
Christian Klöppel (Beigeordneter)
Gabi Wörsdörfer
Lars Weyhing
Klaus Gasteier
Olaf Würges
Mike Timm
Julian Laux

Kennzahlen und Statistik

Einwohner: 373 (Stand: 30.06.2021)
Fläche: 3,83 km²
Höhe: 286 Meter über NN
Postleitzahl: 56370
Vorwahl: 06439

Weitere Informationen finden Sie über das Statistische Landesamt RLP.


Satzungen, Gebühren und Haushaltspläne


Historisches und Sehenswürdigkeiten

Gutenacker wurde 1197 erstmals erwähnt und war schon frühzeitig aus der Grafschaft auf dem Einrich, wohin es nach der Geographie gehörte, herausgebrochen und rein katzenelnbogisch. Die Grafen von Katzenelnbogen gaben es an die Niederadeligen von Allendorf als Lehen, die es auch noch in hessischer Zeit inne hatten. Gutenacker gehörte als Enklave zum hessen-darmstädtischen Amt Katzenelnbogen. Gutenacker hatte auch den einzigen Weinberg im Amt Katzenelnbogen gegenüber der Brunnenburg. Dieser wurde aber wohl schon um 1790 nicht mehr bebaut. 


Vereinsregister

VEREIN
VORSITZ
E-MAIL
WEBSEITE
Freiwillige Feuerwehr
Torsten Tremper


Freiwillige Feuerwehr Förderverein
Dietmar Laux


SV Gutenacker 1920
Jürgen Gemmer

http://sv-gutenacker.de/
Verschönerungsverein
Karl-Heinz Bender


Wassersportler e.V. Oberau/Gutenacker
Claudia Wartmann



Veranstaltungskalender

Den Veranstaltungskalender 2020 der Ortsgemeinde Gutenacker finden Sie hier.