VRM-Gästeticket


Mit diesem Gästeticket können alle, die in den Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen im Kreisgebiet übernachten, im gesamten nördlichen Rheinland-Pfalz kostenlos mit Bus und Bahn fahren.

Das Gästeticket des VRM ist ab sofort auch im Rhein-Lahn-Kreis erhältlich.

Landrat Frank Puchtler und der Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Rhein-Mosel (VRM), Stephan Pauly, unterzeichneten im vergangenen Jahr den entsprechenden Grundlagenvertrag.

Voraussetzung für die Ausgabe der Tickets ist, dass die Beherbergungsbetriebe sich an dem Projekt „VRM-Gästeticket“ beteiligen – sowie das bereits schon im Landkreis Cochem-Zell geschieht. Die für die Teilnahme erhobenen Gebühren rechnen der Landkreis und der Verkehrsverbund mit dem jeweils teilnehmenden Beherbergungsbetrieb ab. Das kostenlose Ticket gilt in allen Bussen und Bahnen im Öffentlichen Personennahverkehr des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel.

Interessierte Beherbergungsbetriebe können sich an die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises (Frau Beeck, Tel.: 02603/972-139, E-Mail: tanja.beeck@rhein-lahn.rlp.de) oder die Geschäftsstelle der VRM GmbH (www.vrminfo.de) in Koblenz wenden, um sich über das VRM-Gästeticket zu informieren.

Funktion/Ausgabe: Das Gästeticket wird auf einem Block ausgestellt, auf welchem der Name des Gastes sowie An- und Abreise eingetragen werden.

Berechnung Jahresbeitrag: Anzahl der Betten x 100 x 0,6
(100 ist der Wert, der anhand der statistischen Gästezahlen für die VG Aar-Einrich errechnet wurde)

Gültigkeit: Die Vertragslaufzeit beginnen IMMER am 01.04. und endet zum 31.03.

Kontakt

Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.