Verkehrsverein Einrich besucht Raiffeisenmuseum in Hamm/Sieg

Verkehrsverein Einrich besucht Raiffeisenmuseum in Hamm/Sieg

Katzenelnbogen/Hamm.

Das Deutsche Raiffeisenmuseum in Hamm/Sieg war das Ziel des Herbstausfluges des Verkehrsvereins Einrich. Die Teilnehmer erfreuten sich auf der Fahrt an den herbstlich gefärbten bunten Wäldern des schönen Westerwaldes und  der historischen Raiffeisenstraße.

Im Kulturhaus der Stadt wurden sie herzlich empfangen und mit einem ausführlichen und interessanten Filmvortrag über das Leben und Wirken des Genossenschaftsgründers und Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisens informiert. Die Genossenschaftsidee wurde durch die UNESCO im November 2016  besonders gewürdigt.Eine Besichtigung des gut erhaltenen Geburtshauses von 1818 stand ebenfalls auf dem Programm. Nach dem Besuch eines gemütlichen Cafes des Städtchens Hamm trat man in guter Stimmung wieder die Heimreise an.

Bild- und Textquelle: Sonja Maxseiner

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.