Seniorenbeirat weckt Erinnerungen an Herbsttage

Seniorenbeirat weckt Erinnerungen an Herbsttage

„Auch der Herbst hat noch schöne Tage“, unter diesem Motto hatte der Seniorenbeirat eingeladen.
Mit herbstlichen Bildern, Liedern, Gedichten und Geschichten verstand es der Referent Otto Butzbach die Herbstzeit lebendig zu machen und zu lebhaften Gesprächen anzuregen. So wurde daran erinnert, dass der Herbst als die Zeit der Ernte vielerlei Arbeiten mit sich brachte, bei denen die Kinder schon als Hilfskräfte sehr willkommen waren. Besonders bei der Kartoffelernte wurden viele fleißige Hände gebraucht und die Herbstferien waren danach ausgerichtet, weshalb sie auch vielerorts als Kartoffelferien bezeichnet wurden. Ein besonderes Erlebnis war das Erscheinen des Kartoffeldämpfers, die frisch gedämpften Kartoffeln waren für die Kinder eine Delikatesse. Eine weniger beliebte Arbeit war das Lesen von Bucheckern, die unter anderem zur Ergänzung der Ölvorräte gesammelt wurden. Besonderen Spaß machte es, den selbst gebastelten Drachen auf den abgeernteten Feldern steigen zu lassen. Neben dem Schwelgen in Erinnerungen wurde auch Wissenswertes vermittelt. So erfuhren die Besucher zum Beispiel, dass es einen meteorologischen (1. September) und einen astronomischen (21. September) Herbstanfang gibt und dass der Ausdruck „Altweibersommer“ nichts mit alten Weibern zu tun hat, vielmehr von dem althochdeutschen „weiben“ kommt, mit dem man das Knüpfen von Spinnweben bezeichnete. Natürlich blieb nicht unerwähnt, dass der Herbst, mit seinen oft trüben Tagen, manchen Menschen zu schaffen macht. Nicht umsonst liegen in dieser Zeit die Totengedenktage. Gegen trübe Gedanken wussten die Römer schon einen guten Rat: „Carpe diem“ – genieße den Tag, schau nicht nur zurück, nimm am Leben teil (z. B. am Erzähl-Café) und verliere nie de Humor. In diesem Sinne endete die Veranstaltung mit einigen lustigen Gedichten und Liedern und schloss mit dem Spruch: „Wer im Herzen jung geblieben ist, kann sich jedes Alter leisten!“

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.