Realschule im Aartal sagt „DANKE“

Realschule im Aartal sagt „DANKE“

Dieses Jahr widmeten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b der RiA in der Vorweihnachtszeit einem ganz besonderen Projekt, der Stiftung Kinderzukunft.  War es Ihnen und Ihrer Klassenlehrerin Fr. Roßwurm doch eine Herzensangelegenheit anderen Kindern eine Freude zu Weihnachten zu bereiten. So wurden eifrig Spenden gesammelt und Schuhkartons mit diesen bestückt. Grußkarten wurden im Deutschunterricht verfasst und Päckchen verpackt. Schließlich konnten 65 Schuhkartons verladen werden und ihre Reise nach Osteuropa antreten.

„Wir wünschen uns, dass die Kinder in Europa mit mindestens eben so viel  Freude ihre Geschenke  öffnen, wie wir sie verpackt haben. Eine wunderbare Erfahrung für uns, die erst durch die zahlreichen Spenden ermöglicht wurde, für die wir uns recht herzlich bei allen Beteiligten bedanken,“ so Roßwurm, Klassenlehrerin der 7b.

Bild- und Textquelle: RiA, Hahnstätten

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.