Die Brücke ist wieder sicher

Die Brücke ist wieder sicher

Im Frühjahr dieses Jahres wurde festgestellt, dass die Brücke in den „Schmidtwiesen“ schadhaft ist, und der Holzbelag erneuert werden muss. Die Brücke befindet sich nahe der Grenze zu Laufenselden entlang des Mühlenwanderweges.

Nachdem das Holz bestellt, angeliefert und mit Holzschutzfarbe bestrichen wurde, konnte am 20. + 21.09.2019 die Sanierung beginnen. Am 20.09.2019 wurde das alte Holz von der Brücke abgetragen und im Anschluss fachmännisch abgesperrt. Am nächsten Morgen wurde der neue Holzbelag aufgelegt und wieder fest verschraubt.

Mit dem Traktor wurde geprüft, ob der neue Belag auch hält. Im Anschluss wurde mit einem zünftigen Frühstück das erste Brückenfest gefeiert.   

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.