Ausflug der Feuerwehr Zollhaus nach Remagen

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Zollhaus: Tagesfahrt nach Remagen ins Straußenparadies

Zollhaus/Remagen.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Zollhaus lud seine Mitglieder in Deutschlands größtes Straußenparadies, den Gemarkenhof in Remagen, ein.

In einer hofeigenen  Bimmelbahn ging es an den verschiedenen Altersstufen dieser imposanten Tiere vorbei. Es gab sehr  ausführliche Erklärungen über die Lebensart dieser Strauße. Angefangen bei den Zuchttieren, über die jüngere Generation, bis hin zum Kindergarten. Wer mutig war, konnte auf Tuchfühlung mit den Straußen gehen. Das Highlight war der Brutraum, wo frisch geschlüpfte Strauße zu bewundern waren.

Ein gemeinsames Abendessen im Gasthaus „ Ebel“ in Holzheim rundete den schönen, unterhaltsamen Tag für die Mitglieder der Feuerwehr Zollhaus ab.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.